fbpx

Rückblick 2017 / Vorsätze 2018

In den letzten Tagen machte ich mir viele Gedanken über mein Leben und was es für mich im nächsten Jahr bereit hält.

 

Bevor ich aber mit meinen Wünschen und Plänen 2018 beginne, möchte ich euch einen kleinen Rückblick von meinem letzten Jahr geben.

Ich habe mich intensiv mit dem Bloggen erst seit ungefähr 1,5 Jahren beschäftigt und mich in diesem Jahr selbständig gemacht. Ich durfte so viel erleben und bin sehr sehr dankbar dafür.

Begonnen hat mein Jahr 2017 mit einem Trip nach Mauritius, dieser war privat aber trotzdem auch mit Arbeit verbunden.

Yoga in Mauritius

Anschließend durfte ich gemeinsam mit Lancaster nach Ibiza und Formentera reisen und in einem der schönsten Hotels nächtigen. Dabei lernte ich die liebe Julia von jayrox kennen.

Formentera mit Lancaster

Danach wurde ich von Gerry Weber nach Halle eingeladen und durfte bei den Gerry Weber Open dabei sein. Ein Tennisturnier einmal live zu sehen war schon ein großes Highlight in diesem Jahr.

Gleich darauf flog ich mit Anna von annalaurakummer nach Sizilien. Wir verbrachten eine Woche auf einer Yacht und wachten jeden Tag in einer neuen Ortschaft auf. Vielen Dank an Daniel Wellington die mich dazu eingeladen haben. Bei der Yachtweek habe ich ganz liebe neue Influencer und Youtuber kennengelernt, die ich auch heut noch zu meinen Freund zählen kann. Jodie, Shanti und Remi, ich hoffe wir schaffen ein Treffen im Jahr 2018 (mit Ronja natürlich 🙂 )

Die Reise führte mich zurück nach Ibiza, wo ich meinen Geburtstag mit meiner family feierte. Was kann man sich schöneres vorstellen?

Ibiza

Es ging weiter nach Oslo, wo ich die liebe Leonie und Kim kennen lernte. Gemeinsam mit BikBok durfte ich dort ein paar schöne Momente genießen.

Oslo mit BikBok

Um aber noch ans Meer zu kommen, ging es privat noch nach Kroatien. Wer noch nie dort war, Split hat eine richtig schöne Altstadt, die ich nur jedem empfehlen kann.

Kroatien Urlaub

Danach ging es weiter nach London. ich wurde von Pandora eingeladen die neuen Schmuckstücke zu begutachten. Danke an BBPR die diese Reise möglich gemacht haben.

Weiter ging es nach Verona. Ich wurde von Calzedonia zu dieser Reise eingeladen und durfte bei einem atemberaubenden Abend dabei sein. Die Runway – Show der neuen Kollektion war einfach nur spektakulär.

Verona mit Calzedonia

Anschließend wurde ich nach Kitzbühel eingeladen und durfte in einer der schönsten Hotels im Stanglwirt übernachten. Dort lerne ich Marie und Julia kennen. mit Marie habe ich nun ein Projekt gestartet, das vor allem 2018 einen großen Stellenwert in meinem Leben haben wird.

Danach lernte ich die Marke Barnängen näher kennen. Ich verbrachte ein paar entspannte Tage im Falkensteiner Hotel in Schladming.

Schladming mit Barnängen

Die letzte Reise ging nach Ischgl zur ersten Blog Convention. Ich war noch nie dort, war aber sehr begeistert von der Schönheit der Berge.

Blog Convention in Ischgl

So und nun ist diese Jahr bald zu Ende und ich mache mir jetzt schon Gedanken was im kommenden Jahr passieren wird. Ich möchte mich auch vor allem bei meinen Kooperationpartnern für dieses tolle Jahr bedanken, ohne die diese unglaublichen Reisen nicht möglich gewesen wären.

 

Ich hoffe es wird sich etwas in meinem beruflichen Leben verändern, da ich einfach gemerkt habe, dass ich eine Veränderung brauche. Was es sein wird, kann ich momentan noch nicht sagen.

Im Januar 2018 gehts für mich schon wieder nach Kitzbühel und anschließend nach Barcelona zu meiner Schwester. Was danach kommt, weiß ich noch nicht. Aber ich hoffe ich werde auch in diesem Jahr auf tolle Reisen und neue Freundschaften zurückblicken können.

 

Aber nicht nur das Reisen ist ein Wunsch für das neue Jahr. Ich habe mir auch vorgenommen, jeden Tag Sport zu machen und mehr auf gesunde Ernährung zu achten. Wer meine Stories regelmäßig schaut, weiß dass ich Süßes über alles liebe und Sport für mich eher Mord war. Ich bin deshalb auch sehr dankbar für meine guten Gene die dies oft nicht zum Vorschein gebracht haben. Auch wenn ich schlank bin, fühle ich mich nicht so wohl in meinem Körper, da ich einfach keine Ausdauer habe und nicht fit bin, das möchte ich endlich ändern. Seit einigen Tagen trainiere ich jeden Tag um endlich in Form zu kommen.

 

Welche Vorsätze habt ihr denn fürs neue Jahr, lasst es mich wissen!

 

Alles Liebe,

 

Tatjana

4 Comments

  • 3 Jahren ago

    Das war ein wirklich spannendes Jah, das Du da erlebt hast! Ich liebe Dein Yogabild, das hat mich wirklich fasziniert! Ich kann einfach nicht auf einem Bein stehen.
    Ich kann Dich so gut verstehen, Reisen ist einfach super toll und ich habe gefühlt nur noch Fernweh.
    Ich wünsche Dir für 2018 alles Liebe!

    xo Rebecca
    hhtps://pineapplesandpumps.com/

    • tatjanakreuzmayr
      3 Jahren ago

      Liebe Rebecca, wow danke das ist so lieb von dir. Habe mich sehr über deine Nachricht gefreut. Ich wünsche dir alles Liebe im neuen Jahr, Tatjana

  • Sophia
    3 Jahren ago

    Ich wünsche dir alles Gute für 2018! Und dass es dir gelingt all deine Vorsätze zu verwirklichen.
    🙂

    • tatjanakreuzmayr
      3 Jahren ago

      Danke das wünsch ich dir auch. Das ist so lieb von dir :*

Leave A Comment

You might also like